Hintergrund

Yoga of Energy Flow

Kundalini Yoga und Himmlische Kommunikation: Mit dem Inneren Lichtkörper atmen

In diesem Workshop lernen wir die grundlegenden Prinzipien des Kundalini Yoga kennen, indem wir die Kraft des Prana sammeln durch Atem und Konzentration sowie durch das Öffnen energetischer Bahnen oder Meridiane im Körper und durch Mantra-Meditation in der Tradition des Kundalini Yoga. Anschließend meditieren und chanten wir anhand der Himmlischen Kommunikation. Dabei verbinden wir Mantras mit Bewegungen und Mudras zu einem kreativen Tanz im Sitzen und entspannen somit unser gesamtes Nervensystem.

Falls sich Dein Yoga bisher hauptsächlich mit Dehnübungen beschäftigt hat, wird dieser Workshop dein Verhältnis zum "Strahlenkörper", der mit Deinem Atem verbunden ist, vertiefen. Mit Techniken des Kundalini Yogas wirst Du Deine wahre Identität berühren und körperliche Verjüngung, mentale Klarheit und ein Erstrahlen Deines Geistes erfahren. Anfänger genauso wie fortgeschrittene Schüler werden hilfreiche Tipps für eine effektive Praxis zuhause erhalten.

 

Meridian Yoga: Öffnen der Energiekanäle

Unsere Gesundheit hängt vom freien Fluss von Chi oder Prana (Lebensenergie) in unserem Geist, unserem Körper und unserer Seele ab. 

 

Wir nutzen sanfte Drucktechniken, Körpergewicht und einfühlsame Berührungen, um Nadis und Meridianlinien zu öffnen. Gemeinsam mit einem Partner erweitern wir unseren Bewegungsradius und verbessern unsere Ausrichtung in den Yoga-Asanas, die mit den vierzehn inneren Organen in Zusammenhang stehen. Neben Einblicken in Thai-Massage und Shiatsu vermittelt der Workshop die sogenannte Widerstands-bzw. PNF-Dehnung. Die Anmeldung ist mit und ohne Partner möglich.

 


Yoga of Energy Flow:  Himmel und Erde vereinen

Yoga of Energy Flow ist eine einzigartige Yoga-Methode, die uns verwandelt. Sie verbindet Kraft und Flexibilität, pflegt unsere Energie und öffnet unser Bewusstsein. In diesem Workshop werden wir uns des Kundalini, des Meridian Yoga, des Kali Ray TriYoga und des Qigong bedienen. Wir erfahren, wie wir auf einfache und kraftvolle Weise zugleich unsere Prana-Energie in Körper, Geist und Seele steigern und ausgleichen können. Wir werden mit Pranayama, Vinyasa, Asana und Chanting Meditationen arbeiten, die uns öffnen und verwandeln. Während unsere Spannung nachlässt und sich die Blockaden in Körper und Geist lösen, beginnt unser Herz zu singen und wir fließen während uns die Lebensenergie des Prana durchströmt. So verbinden wir uns mit dem Himmel und der Erde, mit der Sonne und dem Mond und mit der gesamten Natur.

 

 

7. bis 9. April 2017

Seminarzeiten:

Freitag, 7. April 2017 von 13.00 bis 16.00  Uhr Masterclass (extra buchbar!); 18.00 bis 21.00 Uhr Meridian Yoga

Samstag, 8. April 2017 von 9.00 bis 12.00 und von 14.00 bis 17.00 Uhr

Sonntag, 9. April 2017 von 9.00 bis 12.00 Uhr

Seminarbeitrag:
280,-- € inklusive Masterclass (bei Bezahlung bis Mitte Februar 260€)

250,- € ohne Masterclass (bei Bezahlung bis Mitte Februar 230€)

 

Seminarort: Pantha Chorei; Güntherstr. 1, 4040 Linz
Daniel Orlansky  

Daniel Orlansky unterrichtet seit 20 Jahren Yoga. Er ist zertifizierter Lehrer für Kali Ray TriYoga, Kundalini und Jnana Yoga. Daniel hat Meridian Yoga ins Leben gerufen. Er ist Absolvent der Boston Shiatsu School und hat einen Master in Kunsttherapie/Tanztherapie der Lesley University, USA. Er ist Gastdozent für Movement Studies an der Tufts University. Daniel unterrichtet in Europa und in den wichtigsten Yogazentren in den USA, wie das Omega Institut und das Kripalu Center.

Daniel erteilt Yogalehrerausbildungen in den USA und im deutschsprachigen Raum. Sein Unterricht ist in leicht verständlichem Englisch. www.yogaofenergyflow.com

 

 




Anmeldung:
Institut für Hatha Yoga und Energetik Gabriele Honauer
Stefan Fechterweg 1, 4020 Linz
Tel.: 0664/9752639
yoga@honauer.at
www.honauer.at

Die Anmeldung ist verbindlich bei Einzahlung des Seminarbeitrages auf das Konto RLB ISBN AT88 3400 0000 0135 3192