Hintergrund

Fußreflexzonenmassage

Die Reflexzonen an den Füßen stellen den gesamten Körper mit all seinen Organen und Körperteilen dar – vergleichbar mit einer Landkarte. Ein bestimmtes, exakt umschriebenes Hautareal steht in direktem Zusammenhang mit Organen oder Organsystemen. Diese beiden beeinflussen einander gegenseitig: einerseits zeigt sich eine Funktionsstörung oder Erkrankung am Organ, an einer Veränderung der reflektorischen Zone am Fuß, andererseits führt jede Abweichung an der Reflexzone zu einer entsprechenden Reaktion des Organs. Damit können Störungen und Schwachstellen im Körper frühzeitig erkannt und reflektorisch die inneren Selbstheilungskräfte aktiviert werden.