Hintergrund

Akupunkturmassage nach Radloff

Nach traditionell chinesischer Auffassung ist unsere Lebensenergie allem körperlichen und seelischen Geschehen steuernd übergeordnet. Krankheitsursache ist entweder Energieüberfluss oder ein Energiemangel.
Durch die Akupunkturmassage werden Meridiane (Energiebahnen) am Körper durchgearbeitet, womit der energetische Ausgleich, der harmonische Fluss der Lebensenergie erreicht wird. Sanfte Griffe machen Becken, Wirbelsäule und Gelenke beweglicher und lindern Schmerzen.


ANWENDUNG: Die Akupunkturmassage kann bei allen Zuständen eingesetzt werden, bei denen körperliche Strukturen nicht irreparabel zerstört wurden. Besonders erfolgreich ist sie bei Störungen des Blutkreislaufes, Kopfschmerzen, Migräne, ----rheumatisch-degenerativen--- Erkrankungen der Wirbelsäule und der Gelenke, sowie als Schwangerschaftsbegleitung und Geburtsvorbereitung.